Schulungen

Flucht

Schulungen

Brandschutzunterweisung ASR 2.2

 

Ein Brand stellt  für jedes Unternehmen eine ernste Gefahr dar.

Die Verantwortung für die Beschäftigten,

die Sicherung des Unternehmens und die öffentliche Sicherheit erfordern

eine angemessene Aufmerksamkeit für den Brandschutz.

Zum betrieblichen Brandschutz gehören eine regelmäßige Unterweisung

aller Beschäftigten und eine Ausbildung von Brandschutzhelfern.

Die Notwendigkeit von Brandschutzhelfern ergibt sich aus folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) § 10 Abs.2 “Erste Hilfe und sonstige Notfallmaßnahmen
  • Unfallverhütungsvorschrift: “Grundsätze der Prävention” (BGV/GUV-V A1) §22 Abs.2
  • Technische Regeln für Arbeitsstätten (ASR): ASR A2.2 “Maßnahmen gegen Brände”

 

weitere Informationen:

Brandschutzunterweisung asr 2.2

Brandschutzhelfer

Ausbildungsinhalte

 

< zurück

Brandschutztür Schild
DL