Brandschutzunterweisung

Aufzug nicht benutzen
Rettungsweg rechts

Brandschutzunterweisung

 

Eine gut geplante und auf Ihr Unternehmen abgestimmte Brandschutzunterweisung

kann im Notfall Leben retten !

Für ein richtiges Handeln Ihrer Beschäftigten ist es wichtig, die Sicherheitseinrichtungen im Betrieb

zu kennen und sich damit vetraut zu machen.

 

Die gesetzlichen Grundlagen ergeben sich aus der ASR A2.2 “Maßnahmen gegen Brände”:

– der Arbeitgeber hat die Beschaftigten über die bei Ihren Tätigkeiten sowie über die Maßnahmen zu

ihrer Abwendung vor Aufnahme der Beschäftigung sowie bei Veränderung des Tätigkeitbereiches

und danach in angemessenen Zeitabständen, mindestens jedoch einmal jährlich, zu unterweisen.

 

Die Unterweisung muss auch Massnahmen gegen Entstehungsbrände und Explosionen sowie

das Verhalten im Gefahrenfall einschließen. Diese Unterweisung ist zu dokumentieren.

 

Als Zielgruppe sehen wir alle Mitarbeiter die nicht zum Brandschutzhelfer ausgebildet sind.

 

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein für Ihr Unternehmen angepasstes Angebot.

 

 

< zurück

Feuerverbot
Rettungsweg links